01 - 319 12 46

Zahnseide: Wichtiger als man denkt

31.03.2018

Durchs Zähneputzen alleine ist man noch lange nicht zu 100% vor Karies, Zahnstein oder Parodontitis geschützt. Zahnseide übernimmt die Reinigungsarbeit an den Stellen, wo die Zahnbürste nicht hinkommt. Empfohlen wird die Reinigung mit Zahnseide ebenso oft wie mit der Zahnbürste. 
Beim Kauf von Zahnseide steht man vor einer großen Auswahl. Für eine bessere Gleitfähigkeit gibt es gewachste Zahnseide, dünne und dicke, fluoridhaltige und welche mit Teflonbeschichtung. 

Lesen Sie hier auf "Portal der Zahnmedizin" weiter.

(Foto: ©New Africa, fotolia.com)

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: Der Kampf gegen Parodontose | Die richtige Zahnpasta für Sie | Die Zahngesunde Ernährung |

 

Nach oben